Neuer Brunnen im Rehauer Stadtzentrum eröffnet

Nach einer Rekordbauzeit von nur zwei Monaten wurde gestern der neue Brunnen im Rehauer
Stadtzentrum übergeben.  Der den Rehauern übergebene neue Brunnen auf dem Maxplatz hat zur Eröffnung vor allem auf
Kinder und Jugendliche eine magische Anziehungskraft ausgelöst. Der von den mächtigen Rehauer Wahrzeichen -Ludwigseiche und Wilhelmseiche – eingerahmte neue Brunnen wirkte, als hätte er den Maxplatz neu erfunden.

Bürgermeister Michael Abraham sprach in seiner Einweihungsrede nicht nur von der sensationellen Rekordbauzeit von nur zwei Monaten, sondern dankte den an der Finanzierung mitwirkenden Institutionen sowie den ausführenden Baufirmen, unter anderem der Oelsnitzer Bau & Service GmbH.

Zeitungsartikel zur Eröffnung des Rehauer Brunnens auf dem Maxplatz

Zeitungsartikel zur Eröffnung des Rehauer Brunnens auf dem Maxplatz vom 01.10.2016

Die Regierung von Oberfranken trug allein 80 Prozent der Baukosten. Für die Realisierung sei nicht zuletzt das Votum der Bürger sowie Stadtratsbeschluss entscheidend gewesen.

Quelle: www.frankenpost.de
Autor: Von Claus Preißner
Artikel: http://www.frankenpost.de/intern/import/artikelimportneu/fpmpo-epaper/epaper/201610/01/art660841,5118950

Die Kommentare wurden geschlossen