Das idyllischste Baugebiet im Vogtland

Es ist ein schönes Fleckchen Erde, an dem die Wohnungsbaugesellschaft Bad Elster momentan ein neues Baugebiet für Eigenheime erschließen lässt – idyllisch gelegen in Obersohl mit weitem Blick ins Vogtland. Seit dem 21. Juli laufen die Arbeiten durch die Oelsnitzer Bau & Service GmbH. Mitarbeiter Ronny Rumpel (im Bild) und seine Kollegen verlegen gerade Rohre für Wasser und Abwasser. Die geplante Fertigstellung ist Ende September, informiert die Wohnungsbaugesellschaft. Alle sechs Parzellen des Teilgebietes Nord sind bereits verkauft. Die künftigen Nachbarn haben sich zudem bereits kennengelernt. “Bei den Bauwilligen handelt es sich überwiegend um Rückkehrer-Familien, die ihre Wurzeln im Vogtland haben”, so Geschäftsführerin Gabriela Haas-Zens. Sobald der nördliche Teil des Baugebietes fertig (Quelle: Freie Presse vom 20.07.2018)

Obersohl1 Obersohl

Die Kommentare wurden geschlossen